Sektion Tennis – Rückblick und Ausblick

Die Sektion Tennis ist im Jahr 2015 voll durchgestartet. Über 70 aktive TennispielerInnen (52 Erwachsene und 19 Kinder) nahmen das sportliche Angebot gerne an. Dazu beigetragen haben ein rundum erneuerter Tennisplatz samt sehr attraktiven Saisonskartenpreisen und ein professionelles Tennistraining mit der Tennisschule Moitzi. Weiters konnte durch ein neues und unkompliziertes Platzreservierungssystem über Handy oder PC schnell Spielpartner gefunden werden. Um das Kennenlernen neuer SpielerInnen noch leichter zu ermöglichen, wurden die Tennisabende ins Leben gerufen. Neben den sportlichen Herausforderungen (Einzel-, Doppel- und Mixed Spiele) am Tennisplatz wurde in der neu erbauten Pergola in geselliger Runde analysiert, diskutiert und geplaudert. Im September fand die abschließende Clubmeisterschaft mit sehr spannenden Tennisspielen statt. Die stolzen Sieger sind Micheal Fritz und Michael Frischmann bei den Erwachsenen und Fleck Sophia und Falkner Moritz bei den Kindern. Die Finanzgebarung 2015 wurde am 13.04.2016 von Frau Kuprian Maria und Herrn Grießer Siegfried geprüft und für in Ordnung befunden.

Heuer ist die Sektion Tennis erstmals mit einer neuen Disziplin „die tennisMAIle“ (Tennis und Laufen) am 1. Mai 2016 beim Gemeinde Cup dabei. Weitere sportliche Herausforderungen im Jahr 2016 sind:

  •  Teilnahme an der Tiroler Tennismannschaftsmeisterschaft zusammen in einer Spielgemeinschaft mit Ötz
  • Kinder- und Jugendtraining in Zusammenarbeit mit den Volksschule in Umhausen und der NMS Umhausen
  • Durchführung der Clubmeisterschaft und Einführung einer Spieler Rangliste

Die Sektion Tennis freut sich wieder auf zahlreiche sportbegeisterte TennisspielerInnen im Jahr 2016.

Johannes Marberger mit einem engagierten Team, Sektion Tennis.