Aktuelle Infos

von der Sektion Rodeln

Europameister und Gesamtweltcupsieger 2017/2018

Yes, he did it again! Zum zweiten Mal in Folge kürte sich Thomas Kammerlander in Winterleiten in der Steiermark zum EUROPAMEISTER. Der Sieg beim Finale in Umhausen bescherte ihm zudem den GESAMTWELTCUPSIEG ebenfalls zum zweiten Mal in Folge.. weiterlesen

Teamweltmeister und Bronzemedaille

In Rumänien fanden kürzlich die 21. FIL Weltmeisterschaften im Rennrodeln auf Naturbahnen statt. Im Teambewerb bedeutete das GOLD für Thomas. Gemeinsam mit dem Doppelteam Brüggler/Angerer und Tina Unterberger. weiterlesen

Thomas nominiert: Sportler des Jahres 2016

Für unseren amtierenden Europameister ist es eine große Ehre nominiert zu sein für die "Sportler des Jahres Wahl 2016". Selbstverständlich möchte sich Thomas  diesen Titel holen - für sich selbst und für den Naturbahnrodelsport! Votet alle mit und verhelft ihm zum Sieg! weiterlesen

Thomas wird EUROPAMEISTER 2016

Mit dem EUROPAMEISTERTITEL erfüllt sich Thomas den größten Traum seiner bisherigen Karriere. Im Südtiroler Moos im Passeier verweist er an diesem Wochenende, 4.-7. Februar, seinen stärksten Kontrahenten Patrick Pigneter (ITA) auf den zweiten Platz, mit einem Vorsprung von fast vier Zehntel. weiterlesen

Staatsmeister Thomas - Vizestaatsmeisterin Maria

Bei der am Sonntag auf der Grantaubahn in Umhausen stattgefunden Österreichischen Staatsmeisterschaft gab es im Herren-Einsitzerbewerb einen wahres Herzschlagfinale. Nach dem ersten Lauf hatte Michael Scheikl aus der Steiermark zwei Hundertstel vor Lokalmatador Thomas Kammerlander geführt. Im zweiten Lauf war dann der Ötztaler um fünf Hundertstel schneller und sicherte sich mit drei Hundertstel Vorsprung des Staatsmeistertitel. Dritter wurde Florian Glatzl aus Matrei.. weiterlesen

Erfolgreiches Weltcup Finale

Vor heimischer Kulisse präsentierte sich Maria zum Saisonsende in der Grantau in Top Form. Trotz ihrer Verletzung zeigt die junge Weltcupstarterin, dass sie das Zeug hat, ganz vorne mitzumischen. Thomas wird hervorragender zweiter und unser Doppelteam belegt Platz fünf... weiterlesen

Weitere aktuelle Infos und News sowie den Rennkalender finden Sie auch auf de offiziellen Homepage der Rodler - teamgrantau.at